Das Kühn Institut bietet Massage Lehrgänge für Wellnessanwendungen an. Der Markt wächst seit Jahren und der Bedarf an wohltuenden Massagen steigt. Mittlerweile werden medizinische Massagen kaum noch verschrieben und der Anteil an Selbstzahlern nimmt somit zu.

Wann Sie bei den Massage Lehrgängen im Kühn Institut richtig sind: Sie möchten einen fundierten Lehrgang buchen bei einem Lehrgangsleiter, der selbst eine professionelle Ausbildung genossen und selbst viele tausend Massagen durchgeführt und somit sehr viel Erfahrung hat. Es geht Ihnen um Inhalte und praxisnahe Lehrgänge. Herzlich willkommen. Andreas Kühn ist ausgebildet zum Fachwirt und Lehrer für Prävention und Gesundheitsförderung. Zudem hat er vielfältige Zusatzausbildungen zum Massagetherapeuten, Anwender nach Dorn und Breuß, sowie Tapingtherapeuten absolviert.

Wann Sie bei den Massage Lehrgängen im Kühn Institut nicht richtig sind: Es geht Ihnen in erster Linie darum, Ihren Namen zu tanzen oder Bäume zu umarmen. Im Kühn Institut gehen wir davon aus, dass wir es mit erwachsenen Menschen zu tun haben, welche bereits eine Lebensphilosophie für sich entdeckt haben. Bei uns geht es ausschließlich um Fakten, Inhalte und professionelles Lernen.

Sie sind unsicher, ob Sie beim Kühn Institut richtig sind? Rufen Sie uns an. Wir nehmen uns Zeit für Sie und beantworten Ihnen alle Fragen im Zusammenhang mit unseren Lehrgängen. Telefon: 04172 – 24 53 270

Die Inhaltsbeschreibungen, Abläufe und Termine finden Sie hier: Termine & Beschreibungen

Übrigens: unsere Intensiv-Massage-Lehrgänge führen wir mit maximal 6 Teilnehmenden durch. Bei vielen namhaften Anbietern von Lehrgängen sind nicht selten bis 16 TeilnehmerInnen im Kurs. Wir finden, Sie sollten für Ihr Geld eine möglichst große Aufmerksamkeit Ihrer LeiterInnen genießen.

Lehrgang Wellnessmasseur/in

In dieser Ausbildung erlernen Sie, Kurzmassagen und Ganzkörpermassagen sowohl am Massagestuhl als auch an der Massageliege durchzuführen. Nach kurzen Theorieeinheiten werden die Kenntnisse in den umfassenden Praxiseinheiten eingeübt und umgesetzt. Mögliche Einsatzfelder sind Sport- und Gymnastikstudios, Gesundheitszentren, Betriebliche Gesundheitsförderung und selbstständige Massagepraxis

Lehrgang Hot Stone Massage

In unserem Lehrgang Hot Stone Massage zeigen wir Ihnen, wie Sie eine professionelle Hot Stone Massage durchführen. Eine kurze Einweisung in die Anatomie, gefolgt von viel Praxis gibt Ihnen die Sicherheit, eine gute Wohlfühlmassage anzuwenden. Bei der Hot Stone Massage wird unter Zuhilfenahme von erwärmten Steinen ein zusätzlicher Temperaturreiz gesetzt und gehört zum Bereich der sogenannten Geothermotherapie.

Lehrgang Massage nach Breuß

Die Breuß-Massage wurde entwickelt vom Vorarlberger Heilpraktiker Rudolf Breuss und ist ursprünglich gedacht als erweiterte Massagetechnik in Ergänzung zur Wirbelsäulenbehandlung nach Dorn (sog. Dorntherapie). Die BreussMassage wird auch als „Verjüngungskur“ für die Bandscheiben bezeichnet. Bei der Massage nach Breuß werden die Wirbelkörper in Bewegung gebracht und die beteiligten Muskeln entsprechend gelockert. Somit kommt Platz zwischen die Wirbelkörper und die Kunden kommen wieder in “Ihre Länge”.

Lehrgang Aromaöl Massage

Eine Aromaölmassage verbindet die Massage mit der kontrollierten Anwendung verschiedener ätherischer Öle. Hierbei wird ein Basisöl (z. B. Mandelöl) mit ätherischem Öl angereichert. Bei der anschließenden Massage gelangen die ätherischen Wirkstoffe des Öls über die Haut und die Nase in den Organismus.