Lehrgang Wellnessmasseur/in

Lehrgang Wellnessmasseur/in

In dieser Ausbildung erlernen Sie, Kurzmassagen und Ganzkörpermassagen sowohl am Massagestuhl als auch an der Massageliege durchzuführen. Nach kurzen Theorieeinheiten werden die Kenntnisse in den umfassenden Praxiseinheiten eingeübt und umgesetzt. Möglich e Einsatzfelder sind Sport- und Gymnastikstudios, Gesundheitszentren, Betriebliche Gesundheitsförderung und selbstständige Massagepraxis

Ablauf des Lehrgangs
Tag 1 – Theorieeinheit
Grundwissen zur Anatomie (Muskeln, Gelenke, Skelett, Faszien)
Indikationen und Kontraindikationen Abgrenzung Medizinische Massage / Wellnessmassage
Lagerung und Umgebung für die Massage
Aufbau und Wirkung von Wellnessmassagen
Griffarten
Ergonomische Körperhaltung beim Durchführen einer Massage
Tag 1 – Praxiseinheit
Einüben und Durchführen einer Rückenmassage

Tag 2 – Theorieeinheit
Wiederholung vom Vortag und Vertiefen des Erlernten
Tag 2 – Praxiseinheit
Einüben und Durchführen von Armmassage
Einüben und Durchführen von Schultermassage
Einüben und Durchführen von Bauchmassage
Einüben und Durchführen von Gesichtsmassage
Einüben und Durchführen von Beinmassage
Einüben und Durchführen von Fußmassage
Einüben und Durchführen einer Ganzkörpermassage
Prüfung: Praktische Lehrprobe
Abschluss: Kühn Institut Urkundenvergabe

Mindestteilnehmerzahl: 2 Maximalteilnehmerzahl: 6